Hähnchen Roulade mit Spätzle

Hähnchen Roulade mit Spätzle

 

Hähnchen-Rouladen gefüllt mit Schinken und Bärlauchpesto in leckerer Weißwein-Pilz-Soße.

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 250 g Champignons
  • 4 TL Bärlauchpesto
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/8 l Geflügelbrühe
  • Salz & Pfeffer

 So geht’s

  1. Die Pilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen.
  3. Die Filets jeweils quer ein-, aber nicht durchschneiden, auseinander klappen und mit Klarsichtfolie bedecken.
  4. Mit einem Fleischplattierer (ersatzweise Stil-Kasserolle) flach klopfen.
  5. Die Filets salzen und pfeffern, das Pesto darauf verstreichen. Den Schinken darauf geben, aufrollen, mit Holzspießchen feststecken.
  6. Die Röllchen im heißen Öl ringsherum anbraten, herausnehmen.
  7. Die Pilze im Bratfett ca. 3 Minuten braten, salzen und pfeffern.
  8. Den Wein und die Brühe angießen, aufkochen, ca. 3 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  9. Die Hähnchenrouladen wieder zugeben, abgedeckt ca. 10 Minuten schmoren.
  10. In der Zwischenzeit die Spätzle zubereiten.
  11. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Spätzle:

  1. Pro Portion ein mittelgroßes Ei, eine Prise Salz.
  2. Vermengen Sie beides mit dem Handrührgerät, geben Sie sukzessive Mehl dazu, bis der Teig die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  3. Füllen Sie den Teig portionsweise mit einem Löffel in die Spätzlepresse, drücken sie die Spätzle in kochendes Salzwasser und schöpfen sie diese mit einem Schaumlöffel ab wenn sie an die Oberfläche steigen. Kurz in einem Durchschlag abtropfen lassen und heiß servieren.
Der Autor
Pit Mayen
Foodblogger
Pit Mayen (Autor vom Kochguide) verrät Ihnen, was Sie beim Kauf einer Spätzlepresse beachten sollten
Die besten Spätzlepressen
Die besten Spätzlehobel
Tierkommunikation-Kiel